Elternberatung

Manchmal braucht man ganz konkrete, speziell auf die eigene Familiensituation zugeschnittene Unterstützung, Anleitung und Begleitung oder mehr zeitliche Flexibilität, als ein Elterngruppentraining bieten kann. Dann wäre eine Eltern-Einzelberatung angesagt. Häufige Anlässe hierzu sind „Störfälle" wie

 

  • das Morgenritual (aufstehen, waschen, anziehen, frühstücken....alles stresst und dauert ewig)

 

  • das Abendritual (s.o. nur in die andere Richtung)

 

  • Fernseh- und Computerzeiten

 

  • Geschwisterstreits

 

  • Erledigen der Hausaufgaben

 

  • Besuche machen/ bekommen

 

  • alleine spielen

 

  • Mama und Papa sind mit anderen Dingen beschäftigt

 

 

und häufig genug eine Kombination aus allem.

 

 

Im Eltern-Einzeltraining lernen Sie Schritt für Schritt einen passenden Umgang mit den ADHS- typischen Verhaltensweisen, bis das vorher besprochene Ziel erreicht ist. Hierbei werden die positiven Seiten und Stärken Ihres Kindes eine wichtige Rolle spielen.

 

Das Trainingsprogramm umfasst ca. 10 Termine plus telefonischer Rücksprache im Bedarfsfall.

  

 

 

 

 

nach oben